Red wineWhite wineSparkling wineOther winesSpecial offersWine packs
Reduced delivery charges over £ 180Delivery charges
Cims de Porrera Vi de Vila Blanc 2014

Cims de Porrera Vi de Vila Blanc

2014
Priorat (Spain)

A wine which will surprise quite a few and become one to follow in its subsequent vintages, since Ma...

1 for immediate dispatch. More, available on 10/06/2020

£ 13.23

/ btl 0.75 L

Details for Cims de Porrera Vi de Vila Blanc 2014

Producer

Alcohol content

13.5%

Bottle size and vintage

0.75 L - 2014

Review

A wine which will surprise quite a few and become one to follow in its subsequent vintages, since Marc and Adriá Pérez's creativity seems to have no bounds. Their new white is mainly made from Garnacha Blanca (60%), but also has some Picapoll (20%) and Pedro Ximénez (15%) along with other varieties, fermented in new barrels and concrete vats, and matured in concrete vats and glass demijohns.

Customer reviews

4.5/5
2 reviews
5 stars
1
4 stars
1
3 stars
0
2 stars
0
1 star
0
by: Dieter (24/04/2017) - Vintage 2015

Eine Bereicherung für das Priorat

Neu auf dem Markt der Weissweine aus dem Priorat. Interessant die eigenwillige Cuvée, insbesondere die Rebe Picapoll macht neugierig. Kein Balkonwein für laue Abende, dafür fehlt ihm die Frische. Durch Luft und Zeit gewinnt er jedoch deutlich an Struktur und Volumen. Am Gaumen erfordert er mit seiner Mineralität und Würze viel Aufmerksamkeit. Wer Komplexität sucht, wird sie finden. Besonders empfehlenswert als Speisebegleiter, aber auch für Prioratliebhaber und Neugierige. 3,5 Sterne für den Wein und 4,5 für den Spaßfaktor. Eine Bereicherung für das Priorat.

by: Dieter (24/09/2019) - Vintage 2014

Verblüffend schöner Individualist

Ausgerechnet im „roten“ Priorat trifft man auf eine der spannendsten und vielfältigsten Weißweinszene Spaniens. Zwar kommt die Farbe Weiß im Priorat nur auf 7%, aber die haben es in sich: Sortenreine aus Garnatxa, Escanyavella, weißer Carinyena, Cartoixà und Viognier, feinst-abgestimmte Cuvées von Scala Dei, Trossos, Mas Alta oder Mas d´en Gil, brillante Unikate von Terroir al Limit, daneben brisat-fermentierte (Solana), oder Vertreter ausgetüftelter Rebsortenvielfalt und Kellerarbeit (Nelin). Der „Cims de Porrera Vi de Vila Blanc“ gehört zu den Individualisten. Dazu passt, dass der Premieren-Jahrgang 2014 erst nach dem 2015er freigegeben wird (wie schon beim roten Vi de Vila 2009/2008). Auch die Cuvée aus überwiegend weißer Garnatxa ist eine kühne Wundertüte (mit Picapoll, Pedro Ximénez, Macabeu, Trepat, Carinyena). Im Keller: Fass, Betontanks und Ballonflaschen, 3-4 Jahre Reifung in der Flasche. Tolle Bernsteinfarbe im Glas; außergewöhnlich aromatisch und komplex; Melone, Birne, Quitte, Minze, Honig, mediterrane Gewürze und Kräuter. Eine verblüffend schöne Erfahrung.

Cims de Porrera

Cims de Porrera

Cims de Porrera was founded by Lluís Llach and the Pérez Ovejero family with the intention of not only producing quality wines at the local cooperative, but also with an objective based on working agreements: to offer vine growers a fair price for their crops, above the one that was being paid in the market at the time. Later on, Lluís Llach left the company to dedicate himself fully to his own personal project at Vall Llach, and for some years the Perelada Group worked in p...