Red wineWhite wineSparkling wineOther winesSpecial offersWine packs
Reduced delivery charges over £ 179Delivery charges
Abracadabra Priorat 2017

Abracadabra Priorat

2017

Wine region

Priorat (Spain)

Grapes

Producer

Alcohol content

14.5%

Bottle size and vintage

0.75 L - 2017
7 for immediate dispatch. More, available on 09/06/2020

£ 28.05

/ btl 0.75 L

Details for Abracadabra Priorat 2017

Producer

Alcohol content

14.5%

Bottle size and vintage

0.75 L - 2017
  • ViewBright / Straw yellow
  • Bouquet:Smoky notes / Elegant / White fruit / Tropical fruit / Citrus fruits
  • Mouth:Balanced / Persistent / Fresh / Long / Unctuous
  • Optimum serving temperature:12ºC

Customer reviews

4.7/5
3 reviews
5 stars
2
4 stars
1
3 stars
0
2 stars
0
1 star
0
by: Dieter (18/06/2019) - Vintage 2017

Ein erstaunlicher Priorat "in Weiß": mehr davon!

Fast könnte man meinen, den Beweis für die beschleunigte Entwicklung zu mehr „Weißen“ im Priorat anhand der erstaunlich vielen, neu angelegten „weißen“ Weinberge buchstäblich vor sich zu haben. Auch wenn der weiße Anteil noch keine 10% erreicht, trägt das Denken “in Weiß“ offensichtlich erstaunliche Früchte. Selbst die Spitzenweingüter (mit Ausnahme Álvaro Palacios) haben inzwischen zumindest einen Weißen im Keller, weitere sind in Vorbereitung. Angesichts dieses aktuellen Trends ist der „Abracadabra“ von „Trossos del Priorat“ fast schon ein „weißer Klassiker“. Mit ihm gelingt es Eva Escudé, der Önologin von „Trossos del Priorat“, Jahr für Jahr zu beweisen, was für ein großartiges Händchen sie für Weißweine hat. Der „Abracadabra 2017“ knüpft an seinen Vorgänger an: Nach zaghaftem Start entwickeln sich üppige Aromen tropischer Früchte, die Nase und Mund auslastend beschäftigen. Er trinkt sich leicht und angenehm, ist vital, mitreißend und lebendig, rund, cremig, fast schmelzig, und ausgestattet mit feiner Säure. Mehr davon!

by: Dieter (08/02/2018) - Vintage 2016

Fruchtig, elegant, herausfordernd. Verspricht Spass und Genuss!

Liegt die Zukunft des Priorat in seinen weißen Weinen? Darüber wird diskutiert, und zum Glück in immer mehr Kellern gehandelt. Das hohe Niveau der neuen Weißen verblüfft und ermuntert. Nun ist der "Abracadabra" von "Trossos del Priorat" aus weißer Garnatxa und Macabeo zwar nicht neu, und er ist auch nicht gerade Avantgarde, wie etwa die Weißen von Huber oder Pérez/Barbier. Dennoch ist er im Glas herrlich. Solche verzauberte Weine aus dem Priorat wünscht man sich. Vielleicht liegt die Zauberformel, Abracadabra, in der Reifung auf der eigenen Hefe mit regelmäßiger Batonage. Im Glas leuchtet er strohgelb; nach leisem Start expressive Aromen, die fast überschwänglich und mit einer raren Üppigkeit von tropischen Früchten Nase und Gaumen beschäftigen. Er trinkt sich leicht und angenehm, ist vital, mitreißend und lebendig, rund, cremig, fast schmelzig, und bestens ausgestattet mit feiner Säure. Elegant, fruchtig, herausfordernd. Spass und Genuss in einem.

by: Dieter (15/05/2017) - Vintage 2015

Der Wein mit der Zauberformel

Was ist die "Zauberformel" des Abracadabra von Trossos del Priorat, dieses bemerkenswerten Weinkellers knapp außerhalb Gratallops, die diesen teilweise im Fass gereiften Weißwein aus der im Priorat nicht unüblichen Cuvèe aus Garnatxa blanca und Macabeu zu etwas Unerwartetem und Besonderem macht? Ist es die regelmäßige Batonnage, die den Abracadabra im Glas so klar und strohgelb erscheinen lässt, und ihn am Gaumen an das zarte mineralische Klirren eines Manzanillas aus Sanlucar erinnert? Er trinkt sich leicht und angenehm, wirkt fruchtig und spritzig, am Gaumen ist er rund, dicht, mit eher cremigem Geschmack, sehr ausbalanciert, allerdings auch ohne geschmackliche Ausreißer, die in Erinnerung bleiben. Der Abracadabra ist ein weiteres bemerkenswert erfreuliches Beispiel aus dem erst langsam aufwachsenden Weißweinsegment des Priorat für einen eher eleganten, unkomplizierten und mit Genuss zu trinkenden, auch im gewissen Sinne zauberhaften Wein. Sehr zu empfehlen für unbeschwerte Gelegenheiten.