Customer reviews of Escabeces 2016

5.0 de 5 estrellas. Basado en 1 opiniones de cliente5.0 de 5 estrellas. Basado en 1 opiniones de cliente5.0 de 5 estrellas. Basado en 1 opiniones de cliente5.0 de 5 estrellas. Basado en 1 opiniones de cliente5.0 de 5 estrellas. Basado en 1 opiniones de cliente 5.0 /5 (Based on 1 reviews)

5.0 de 5 estrellas. Basado en 1 opiniones de cliente5.0 de 5 estrellas. Basado en 1 opiniones de cliente5.0 de 5 estrellas. Basado en 1 opiniones de cliente5.0 de 5 estrellas. Basado en 1 opiniones de cliente5.0 de 5 estrellas. Basado en 1 opiniones de cliente Absolut spektakulär und magisch | by: Dieter 06 September 2018

Endlich ein spektakulärer Wein aus der „D.O. Tarragona“! Er könnte Auslöser einer Identitätsentwicklung für das gesamte Anbaugebiet werden, denn mit dem „Escabeces 2016“ wurde so ziemlich alles richtig gemacht. Der Bürgermeister von Vilabella stellte seinen Weinberg „Els Escabeces“ am Río Gaià zur Verfügung, Oriol Pérez und Mercè Salvat aus Valls sind die Macher, und Sara Pérez und René Barbier verleihen dem „Escabeces“ ihre unverwechselbare Handschrift. Die verwendete uralte, einheimische, hellrote Rebsorte Cartoixa (Xarel⋅lo) Vermell dient als Scharnier zwischen Geschichte und Geografie und verleiht Authentizität. Im Keller wird die überlieferte Methode der Tarragona-Region zelebriert (man denke an die wie Rotweine vinifizierten Brisat-Weine), dreiwöchige Mazeration mit den Schalen, Gärung mit wilden Hefen, Ausbau in Beton, Keramik und Holz. Das Ergebnis ist außergewöhnlich. Im Glas ein verführerischer Apricot-Orange-Farbton; flackernde Noten in der Nase: Lavendel, Zitrusschalen, Zimt, Kräuter, Jod; geschmeidige Textur im Mund: helle Früchte, Zitrusnoten, vegetal, intensiv und komplex. Absolut magisch, ein Muss.

Translate text into English